Sarah Zaharanski ist eine österreichische Schauspielerin aus Hallein bei Salzburg, Österreich. Sie arbeitet für Theater, Film und Fernsehen und lebt in Wien und Köln.

Sarah Zaharanski arbeitet als Sprecherin für TV und Radio, in den Bereichen Hörspiel, Hörbuch, Feature, Dokumentation und Werbung. Gemeinsam mit Freund*innen realisierte das Projekt WAS WIRKLICH GESCHAH, in dem sie alle Stimmen spricht und wofür sie den 1. Preis des Berliner Hörspielfestivals 2021 gewannen.

HÖRSPIEL

aufsicht
Langhörspiel von Kollektiv Weiter
Autorin: Alexandra Pâzgu
Komposition, Ton: KMET
Ö1, 2022

 

WAS WIRKLICH GESCHAH
Kurzhörspiel
von Miriam V. Lesch, Sarah Zaharanski, Dominik Tremel
Autorin: Miriam V. Lesch
Sound: Dominik Tremel

* 1. Preis - Berliner Hörspielfestival 2021
* Die 10 besten Kurzhörspiele des Jahres - Ö1

 

Die Theorie der Innovation
Kurzhörspiel
Deutschlandfunk Kultur - Kurzstrecke

* Hörspielsommer Leipzig 2020 - Shortlist

HÖRBUCH

Die schlechteste Hausfrau der Welt
Erfahrungsbericht und Manifest von Jacinta Nandi
Die Hörgalerie, 2020
Spotify

TV-DOKUMENTATION

Nachhaltig im Geschäft - Der Ökoweg ins Chipspackerl
TV-Reportage
ORF, 2022

HÖRFUNK

Ich bin der, den jeder Politiker kennt -
Wie aus dem Syrer Omar Khir Alanam ein berühmter Steirer wurde
Radio-Feature
Ö1 Kunstsonntag, 2018

*Radiopreis der Erwachsenenbildung 2018

 

Chicken or Pasta?
Radiomonolog von Klemens Renoldner
Ö1 Neue Texte, 2018

 

Am Himmel
von Anna-Elisabeth Mayer
Ö1 Radiogeschichten, 2018

WERBUNG

als Sprecherin für diverse Marken tätig, u.a. Darbo Fruchtikus, Milka, Digital Austria, Jeep, ...

Darbo Fruchtikus

Milka

Jeep

Digital Austria

© Sarah Zaharanski 2022  |  Impressum